ESOcast Light XXX - Bestes Bild von Oberfläche und Atmosphäre eines Sterns (4K UHD)

Mithilfe des Very Large Telescope Interferometer der ESO ist Astronomen die bislang genaueste Abbildung eines fernen Sterns gelungen – des roten Überriesen Antares. Die Forscher erstellten für ihr Zielobjekt außerdem die erste Geschwindigkeitskarte für Material in der Atmosphäre eines fernen Sterns.  Bis dahin war die Sonne der einzige solchermaßen kartierte Stern gewesen. Im Falle von Antares offenbarte die Geschwindigkeitskarte unerwartete Turbulenzen in der gigantisch ausgedehnten Atmosphäre des Sterns.


Dieses kurze Video erklärt die wichtigsten Aspekte der Entdeckung.


ESOcast Light besteht aus einer Reihe von kurzen Videos, die Ihnen die Wunder des Universums näherbringen. Die ESOcast Light-Episoden ersetzen nicht die normalen, längeren ESOcasts, ergänzen sie aber mit aktuellen Neuigkeiten aus der Astronomie und Bildern aus Pressemeldungen der ESO.

Bildnachweis:

ESO.

Visual Design and Editing: Nico Bartmann.
Web and technical support: Mathias André and Raquel Yumi Shida.
Written by: Izumi Hansen and Richard Hook.
Music: Music written and performed by STAN DART (www.stan-dart.com).
Footage and photos: ESO, K. Ohnaka, N. Risinger (skysurvey.org), M. Kornmesser, spaceengine.org.
Directed by: Nico Bartmann.
Executive producer: Lars Lindberg Christensen.

Über das Video

ID:eso1726a
Sprache:de-ch
Veröffentlichungsdatum:23. August 2017 12:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1726
Dauer:01 m 28 s
Frame rate:30 fps

Über das Objekt

Name:Antares
Typ:Milky Way : Star : Evolutionary Stage : Red Supergiant

Ultra HD (info)


HD


Mittel

Video-Podcast
18,5 MB

For Broadcasters


Skript

English
89,4 KB

Untertitel

English
1,1 KB
German
1013 Bytes
Polish
974 Bytes
Slovenian
905 Bytes

Siehe auch