ann12072-de-be — Mitteilung

Einladung an die Medien: Virtuelle Pressekonferenz zu einer bedeutenden Exoplaneten-Entdeckung

15. Oktober 2012

Europäische Astronomen haben mit Instrumenten des La Silla Observatoriums der ESO einen bemerkenswerten Exoplaneten entdeckt. Die Ergebnisse der Beobachtungen werden am 17. Oktober 2012 online in der Fachzeitschrift Nature erscheinen.

Die ESO wird eine Online-Pressekonferenz abhalten, um die die Ergebnisse vorzustellen und hinsichtlich ihrer Bedeutung einzuordnen. Journalisten haben dabei auch die Gelegenheit, selbst mit den Wissenschaftlern zu diskutieren. Die Konferenz findet am Dienstag, 16. Oktober 2012 um 16:00 Uhr MESZ statt.

Um an der Pressekonferenz teilzunehmen und zusätzliche, mit einer Sperrfrist versehene Materialien zu erhalten, ist für Medienvertreter eine Akkreditierung mittels per Email an Richard Hook (rhook@eso.org) notwendig. In der Email muss ausdrücklich der Einhaltung der Sperrfrist zugestimmt und versichert werden, dass keine Publikation oder Diskussion der Forschungsergebnisse bis Mittwoch, den 17. Oktober 2012 um 19:00 Uhr MESZ erfolgen wird.

Um an der Pressekonferenz teilzunehmen, wird Zugang zu einem Computer mit einer aktuellen Version des Adobe Flash Players, sowie eine ausreichend leistungsfähige Internetanbindung benötigt. Weitere Informationen werden den akkreditierten Medienvertretern direkt übermittelt.

Kontaktinformationen

Richard Hook
Europäische Südsternwarte
Garching
Tel: 089 3200 6655
Mobil: 0151 1537 3591
E-Mail: rhook@eso.org

Über die Mitteilung

ID:ann12072

Bilder

Exoplanetenjäger auf La Silla
Exoplanetenjäger auf La Silla