ann14050-de-at — Mitteilung

Video-News 43: Erster Spatenstich für das E-ELT

20. Juni 2014

Gestern, am 19. Juni 2014, wurde ein wichtiger Meilenstein für den Bau des European Extremely Large Telescope (E-ELT) gelegt. Zur Vorbereitung des Baus des größten optischen/infrarot Teleskops der Welt wurde ein Teil des 3000 Meter hohen Bergsgipfels des Cerro Armazones gesprengt, um ihn zu einzuebnen. 

An der Feier am Paranal-Observatorium, 20 Kilometer vom Sprengungsort entfernt, nahmen VIPs sowohl aus Chile und den Mitgliedsländern der ESO, als auch Vertreter lokaler Gemeinden, die Leiter des Projekts und Mitarbeiter der ESO teil.

Dieses Video für Rundfunk und Fernsehen bietet einen genaueren Blick auf das Ereignis. Beachten Sie, dass nur der Originalton zu hören ist (keine Kommentare).

Links

Kontaktinformationen

Lars Lindberg Christensen
Leiter ESO ePOD
ESO ePOD, Garching
Tel: +49 89 3200 6761
Mobil: +49 173 3872 621

Über die Mitteilung

ID:ann14050

Bilder

Screenshot aus den ESO Video-News 43
Screenshot aus den ESO Video-News 43

Videos

Video News Release 43: E-ELT Groundbreaking event (B-roll)
Video News Release 43: E-ELT Groundbreaking event (B-roll)
nur auf Englisch