Wählen Sie Ihre Sprache:

Karte der Positionen tausender Galaxien aus der VIPERS-Durchmusterung

Diese Karte eines Teils des Universums zeigt die Positionen von tausenden von Galaxien die im Rahmen der VIPERS-Durchmusterung mit dem Very Large Telescope der ESO vermessen wurden. Im Bild befände sich ein Beobachter auf der Erde links, und je weiter rechts eine Galaxie liegt, zu einer desto früheren Zeit in der Geschichte des Universums sehen wir sie. Eine Rotverschiebung von 0,65 entspricht etwa einem Blick zurück in eine Zeit vor sechs Milliarden Jahren, während eine Rotverschiebung von 1,0 bedeutet, dass wir die Galaxien so sehen wie sie etwa vor acht Milliarden Jahren gewesen sind. Die Farben zeigen die tatsächlichen Farben der Galaxien an – rote Objekte sind rötliche elliptische Galaxien, während sternbildende Spiralgalaxien blau markiert sind. Die Größen der Markierungen geben einen Hinweis auf die Helligkeiten der Objekte. Die komplexe Struktur des kosmischen Netzes auf großen Skalen wird klar ersichtlich.

Bildnachweis:

ESO/L. Guzzo/VIPERS survey

Bookmark and Share

Über das Bild

ID:ann13022a
Sprache:de-at
Typ:Simulation
Veröffentlichungsdatum:12. März 2013 14:00:00
Dazugehörige Mitteilungen:ann13022
Größe:2172 x 1306 px

Über das Objekt

Typ:• Early Universe
• X - Illustrations

Image Formats

Großes JPEG
1,3 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
567,8 KB
1280x1024
830,6 KB
1600x1200
1,1 MB
1920x1200
1,1 MB
2048x1536
1,5 MB

Siehe auch