Künstlerische Darstellung einer Galaxie beim Akkretieren von Material aus ihrer Umgebung

Diese künstlerische Darstellung zeigt eine Galaxie im fernen Universum, gerade einmal zwei Milliarden Jahre nach dem Urknall, beim Einsaugen von kaltem Gas (in orange dargestellt) aus ihrer Umgebung. Astronomen waren in der Lage viel über dieses Objekt heraus zu finden, indem sie nicht nur die Galaxie sondern auch das Licht eines noch viel weiter entfernten Quasars (das helle Objekt zur Linken der zentralen Galaxie) untersuchten, der sich zufällig am richtigen Ort befindet, um durch das akkreditierende Gas hindurch zu leuchten. Die Bewegungen des Gases und dessen Zusammensetzung passen sehr gut zu Theorien über Akkretion von kaltem Gas als Treibstoff für  Sternentstehung und das Wachstum von Galaxien.

Bildnachweis:

ESO/L. Calçada/ESA/AOES Medialab

Bookmark and Share

Über das Bild

ID:eso1330a
Sprache:de-at
Typ:Illustration
Veröffentlichungsdatum:4. Juli 2013 20:00:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1330
Größe:4000 x 2500 px

Über das Objekt

Name:HE 2243-60, QSO J2246-6015
Typ:• Early Universe : Galaxy
• Early Universe : Galaxy : Activity : AGN : Quasar
• X - Illustrations
Entfernung:z=2.3 (Rotverschiebung)

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
199,2 KB
1280x1024
272,7 KB
1600x1200
355,8 KB
1920x1200
432,5 KB
2048x1536
490,3 KB

Siehe auch