ann14051-de-be — Mitteilung

Kostenloses Ganzkuppel-Material für Planetarien

24. Juni 2014

Mit der geplanten ESO Supernova – unserem Planetarium und Besucherzentrum in Garching im Hinterkopf hat das education and Public Outreach Department der ESO damit begonnen, Material in hoher Qualität für Ganzkuppel-Planetariumsshows zu erstellen, die in der Einrichtung ab 2017 gezeigt werden sollen. Als Teil unseres Auftrags Astronomie so breit wie möglich zu kommunizieren, stellen wir dieses Material auch für andere Planetarien kostenlos zur Verfügung.

Die erste Initiative, die wir diesbezüglich unternommen haben, ist die ESO-Ultra HD-Expedition, bei der vier weltberühmte Astrofotografen nach Chile gereist sind, um das Universum im ultra HD- und Ganskuppel-Format aufzunehmen. Mit den dynamischen Links, die sich aktualisieren sobald mehr Material verfügbar ist, möchten wir die Ganzkuppel-Ergebnisse der Expedition teilen.

Planetariumsproduzenten können auf das Material in voller Auflösung direkt über die ESO-Webseite zugreifen und - unter Angabe der Quelle - kostenlos verwenden. All unsere Materialien werden unter der Creative Commons Attribution 3.0 License in der höchstmöglichen Auflösung online zur Verfügung gestellt.

Wir hoffen, dass diese Ganzkuppel-Aufnahmen dabei helfen, einen bleibenden Eindruck bei Planetariumsbesuchern zu erzeugen und sie mit zu den faszinierenden Standorten in Chile zu nehmen, an denen unsere Observatorien angesiedelt sind. Wir hoffen so das Universum, näher als jemals zuvor heranholen zu können.

Wir freuen uns darauf, in der nahen Zukunft weiteres Material für Planetarien freigeben zu können.

Kontaktinformationen

Lars Lindberg Christensen
Leiter ESO ePOD
ESO ePOD, Garching
Tel: +49 89 3200 6761
Mobil: +49 173 3872 621
E-Mail: lars@eso.org

Über die Mitteilung

ID:ann14051

Bilder

ALMA-Fischaugenaufnahme
ALMA-Fischaugenaufnahme