ann15060-de-be — Mitteilung

Polen ratifiziert ESO-Mitgliedschaft

Polen wird zum fünfzehnten ESO-Mitgliedsland

5. August 2015

Polen hat die Ratifizierung seiner Mitgliedschaft bei der ESO abgeschlossen und ist nun das fünfzehnte Mitgliedsland der Organisation. Die ESO ist stolz darauf Polen begrüßen zu dürfen und freut sich auf die Beiträge der polnischen Astronomen und der Industrie.

Der formale Ratifizierungsprozess für die ESO-Mitgliedschaft von Polen wurde abgeschlossen, als die Ratifizierungsurkunde im französischen Außenministerium in Paris am 8. Juli 2015 hinterlegt wurde. Dies folgte auf die Annahme des Dokuments durch den polnischen Kongress und Senat sowie die Unterzeichnung der Beitrittserklärung durch den polnischen Präsidenten Bronisław Komorowski und die Gegenzeichnung durch Ministerpräsidentin Ewa Kopacz.

Lena Kolarska-Bobińska, die polnische Ministerin für Wissenschaft und höhere Bildung, hat die Beitrittserklärung im Oktober 2014 unterzeichnet.

Die Ratifizierung festigt die polnische Position an der Spitze der weltweiten astronomischen Gesellschaft. Mit der Mitgliedschaft steht Polen nun auch der Zugang zu den Teleskopen und Instrumenten der ESO offen, darunter das Very Large Telescope (VLT) am Paranal und das Atacama Large Millimeter/submillimeter Array (ALMA) auf dem Chajnantor-Plateau. Auch eine Beteiligung an der Konstruktion des  European Extremely Large Telescope (E-ELT) in den kommenden Jahren ist möglich.

Der Beitritt bei der ESO fügt sich in die bereits reiche, astronomische Geschichte Polens ein. Sie reicht zurück bis zu Nicolaus Copernicus, dem Mathematiker und Astronom, der am besten für sein Modell des Sonnensystem mit der Sonne statt der Erde im Zentrum bekannt ist.

In Warschau fand am 3. Juli 2015 ein polnischer ESO-Industrietag statt. Polnische Astronomen werden weiterhin viele wichtige Beiträge für die moderne Astronomie leisten – ein Trend, der durch die polnische Mitgliedschaft bei der ESO weiter unterstützt werden wird.

Kontaktinformationen

Lars Lindberg Christensen
Leiter ESO ePOD
Garching bei München
Tel: +49 89 3200 6761
Mobil: +49 173 3872 621
E-Mail: lars@eso.org

Über die Mitteilung

ID:ann15060

Bilder

Polen ratifiziert die ESO-Mitgliedschaft und wird fünfzehntes Mitgliedsland
Polen ratifiziert die ESO-Mitgliedschaft und wird fünfzehntes Mitgliedsland