ann16048-de-be — Mitteilung

Niederländischer Außenminister besucht Paranal

18. Juli 2016

Der Außenminister der Niederlande, S.E. Bert Koenders, hat das ESO-Observatorium am Paranal in Chile, die Heimat des Very Large Telescope, besucht. Begleitet wurde Koenders von der niederländischen Botschafterin in Chile, I.E. Marion S. Kappeyne van de Coppello und der Vertreterin der Regierung der Niederlande im ESO-Rat, Mirjam Lieshout-Vijverberg. Begrüßt wurden sie am Paranal vom Generaldirektor der ESO, Tim de Zeeuw, sowie Andreas Kaufer und Jasna Razmilic.

Am Ende dieses sehr informativen Besuchs meinte Koenders: "Es ist beeindruckend, sich hier in der Atacamawüste, dem trockensten Platz auf der Erde, zu befinden und dabei dieses einzigartige Ergebnis europäischer Zusammenarbeit zu sehen. Die Netherlands Research School for Astronomy arbeitet eng mit der ESO zusammen. Ich bin stolz, dass die Idee zu diesem einzigartigen Projekt vor 62 Jahren in Leiden geboren wurde."

Kontaktinformationen

Richard Hook
ESO Public Information Officer
Garching bei München
Tel: +49 89 3200 6655
Mobil: +49 151 1537 3591
E-Mail: rhook@eso.org

Über die Mitteilung

ID:ann16048

Bilder

S.E. Bert Koenders im Kontrollraum am Paranal
S.E. Bert Koenders im Kontrollraum am Paranal
Niederländischer Außenminister besucht Paranal
Niederländischer Außenminister besucht Paranal