Ein Lichtecho

Dieses einzigartige Bild, das mit dem VLT Survey Telescope (VST) der ESO aufgenommen wurde, zeigt zwei Galaxien ganz am Anfang ihrer Verschmelzung. Die Wechselwirkungen zwischen den beiden haben einen sehr seltenen Effekt hervorgerufen, den man Lichtecho nennt. Dabei hallt sozusagen das Licht von der Materie der Galaxien zurück; ganz ähnlich zu einem akustischen Echo, bei dem der reflektierte Schall etwas verzögert nach dem direkten Schall eintrifft. Dies ist das erste Beispiel, bei dem ein Lichtecho zwischen zwei Galaxien beobachtet wurde.

Die größere der Galaxien, die gelbliche von beiden, trägt die Bezeichnung ShaSS 073 – eine Aktive Galaxie mit extrem hellem Kern. Ihr weniger massereicher Begleiter in blau heißt ShaSS 622 und dementsprechend bezeichnet man das Paar als das ShaSS 622-073-System. Der helle Kern von ShaSS 073 regt eine Region aus Gas in der Scheibe ihres Begleiters an: Er bombardiert die Materie dort geradezu mit seiner Strahlung, was sie zu einem blauen Leuchten anregt, indem sie die Strahlung absorbiert und dann wieder aussendet. Diese leuchtende Region erstreckt sich über eine Fläche von 1,8 Milliarden Quadratlichtjahren.

Als sie diese Verschmelzung untersuchten, fiel den Astronomen auf, dass die Helligkeit der großen Zentralregion der Galaxie nur etwa 1/20 so groß ist wie erforderlich wäre, das Gas derartig zum Leuchten anzuregen. Somit muss das Zentrum von ShaSS 073 im Laufe der letzten 30.000 Jahre dramatisch an Helligkeit verloren haben, während die stark ionisierte Region zwischen den beiden Galaxien immer noch – mit Verzögerung – dessen vorherigen Glanz widerspiegelt.

Bildnachweis:

ESO
Acknowledgements: P. Merluzzi (INAF-Osservatorio Astronomico di Capodimonte, Italy)

Über das Bild

ID:potw1814a
Sprache:de-be
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:2. April 2018 06:00
Größe:2858 x 2782 px

Über das Objekt

Name:ShaSS 073, ShaSS 622, ShaSS 622-073
Typ:Local Universe : Galaxy : Type : Interacting
Constellation:Centaurus

Bildformate

Großes JPEG
1,7 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
194,2 KB
1280x1024
308,5 KB
1600x1200
447,4 KB
1920x1200
537,7 KB
2048x1536
735,6 KB

Koordinaten

Position (RA):13 16 32.60
Position (Dec):-31° 12' 26.59"
Field of view:10.00 x 9.73 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt 0.2° links zur Vertikale

Farben & Filter

SpektralbereichWellenlängeTeleskop
Optisch
g
480 nmVLT Survey Telescope
OmegaCAM
Optisch
r
625 nmVLT Survey Telescope
OmegaCAM
Optisch
i
770 nmVLT Survey Telescope
OmegaCAM

 

Siehe auch