Der Sternhaufen NGC 3766

Diese eindrucksvolle Gruppe junger Sterne ist der offenen Sternhaufen NGC 3766 im Sternbild Centaurus (der Zentaur). Äußerst sorgfältige Beobachtungen dieser Sterne durch eine Gruppe am Observatoire de Genève am Schweizer Leonhard-Euler-Teleskop mit einem Spiegeldurchmesser von 1,2 Metern am La-Silla-Observatorium der ESO in Chile haben gezeigt, dass 36 dieser Sterne zu einer neuen und unbekannten Klasse von veränderlichen Sternen gehören.

Diese Aufnahme ist mit dem MPG/ESO 2,2-Meter Teleskop am La-Silla-Observatorium entstanden.

Herkunftsnachweis:

ESO

Bookmark and Share

Über das Bild

ID:eso1326a
Sprache:de
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:12. Juni 2013 12:00:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1326
Größe:6303 x 6046 px

Über das Objekt

Name:NGC 3766
Typ:• Milky Way : Star : Grouping : Cluster : Open
• X - Star Clusters
Entfernung:7000 Lichtjahre
Constellation:Centaurus

Image Formats

Großes JPEG
30,7 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
694,2 KB
1280x1024
1,0 MB
1600x1200
1,4 MB
1920x1200
1,6 MB
2048x1536
2,1 MB

Koordinaten

Position (RA):11 36 13.33
Position (Dec):-61° 36' 55.07"
Field of view:25.00 x 23.98 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt 0.0° rechts zur Vertikale
Ansicht in WorldWide Telescope:
View in WorldWide Telescope

Farben & Filter

SpektralbereichTeleskop
Optisch
B
MPG/ESO 2.2-metre telescope
WFI
Optisch
V
MPG/ESO 2.2-metre telescope
WFI
Optisch
I
MPG/ESO 2.2-metre telescope
WFI

Siehe auch