Die Umgebung der wechselwirkenden Galaxie NGC 5291 (beschriftet)

In dieser neuen Aufnahme vom Very Large Telescopes der ESO am Paranal-Observatorium sind die spektakulären Auswirkungen eines 360 Millionen Jahre alten kosmischen Zusammenstoßes deutlich zu erkennen. Unter den Überbleibseln, die die elliptische Galaxie NGC 5291 in der Mitte umgeben, findet sich auch eine seltene und rätselhafte junge Zwerggalaxie, auch bekannt als NGC 5291N. Sie bietet Astronomen eine ausgezeichnete Gelegenheit, um mehr über ähnliche Galaxie zu erfahren, von denen man ausgeht, dass sie im frühen Universum häufig vorkamen. Normalerweise sind sie jedoch zu lichtschwach und weit entfernt, um sie mit heutigen Teleskopen beobachten zu können.

Herkunftsnachweis:

ESO

Über das Bild

ID:eso1547d
Sprache:de
Typ:Zusammenstellung
Veröffentlichungsdatum:9. Dezember 2015 12:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1547
Größe:3010 x 2086 px

Über das Objekt

Typ:Early Universe

Bildformate

Großes JPEG
1,5 MB

 

Siehe auch