Bauübergabe der ALMA-Residencia

Die Bauübergabe der ALMA-Residencia an das Joint ALMA Observatory fand im April 2017 statt. An den Feierlichkeiten nahmen das ALMA-Gremium und die Geschäftsführer der drei Organisationen teil, die ALMA finanzieren – die ESO, das NAOJ und das NRAO. Die ALMA-Residencia stellt den letzten wichtigen baulichen Beitrag der ESO zum ALMA-Projekt dar.

Das Bild zeigt die drei finnischen Architekten vom Architekturbüro Kouvo & Partanen, die das Gebäude (Mitte) entwarfen, sowie den ALMA-Geschäftsführer, Pierre Cox (links), und den Generaldirektor der ESO, Tim de Zeeuw (rechts).

Herkunftsnachweis:

ESO/A. Kaufer

Über das Bild

ID:eso1713c
Sprache:de
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:25. April 2017 15:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1713
Größe:4305 x 2211 px

Über das Objekt

Name:ALMA Residencia
Typ:Unspecified : People

Bildformate

Großes JPEG
2,7 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
293,7 KB
1280x1024
461,2 KB
1600x1200
657,3 KB
1920x1200
785,7 KB
2048x1536
1,0 MB

 

Siehe auch