Sterne und Spiralen

Diese eindrucksvolle Spiralgalaxie mit dem Namen NGC 1964 ist etwa 70 Millionen Lichtjahre von uns entfernt und steht im Sternbild Lepus (der Hase). NGC 1964 hat einen hellen und dichten Kern. Dieser ist in eine gesprenkelte, ovale Scheibe eingebettet, die ihrerseits von ausgeprägten Spiralarmen mit hellen Sternregionen umgeben ist. Das helle Zentrum der Galaxie weckte in der Nacht vom 20. November 1784 die Audmerksamkeit von Wilhelm Herschel, was zur Entdeckung der Galaxie und ihrem Eintrag in den New General Catalogue führte.

NGC 1964 enthält nicht nur selbst viele Sterne, sondern steht auch in einer sternübersähten Region unseres Nachthimmels. In dieser Ansicht, die mit dem Wide Field Imager (WFI) gewonnen wurde – einer am MPG/ESO-2,2-Meter-Teleskop am La-Silla-Observatorium installierten Kamera – sieht man den Stern HD 36785 rechts oberhalb der Galaxie. Darüber sieht man zwei hellere Sterne mit den Bezeichnungen HD 36784 und TYC 5928-368-1. Der hellere Stern rechts von NGC 1964 wird als BD-22 1147 bezeichnet.

In diesem Bild von NGC 1964 sind auch viele kleinere Galaxien im Hintergrund abgebildet. Der WFI kann das Licht dieser weit entfernten Galaxien registrieren, die bis zu 40 Millionen mal schwächer sind, als das menschliche Auge wahrnehmen kann.

Herkunftsnachweis:

Über das Bild

ID:potw1739a
Sprache:de
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:25. September 2017 06:00
Größe:4272 x 4272 px

Über das Objekt

Name:NGC 1964
Typ:Local Universe : Galaxy : Type : Spiral
Entfernung:70 Million Lichtjahre
Constellation:Lepus

Bildformate

Großes JPEG
6,7 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
198,9 KB
1280x1024
300,7 KB
1600x1200
427,2 KB
1920x1200
536,6 KB
2048x1536
727,7 KB

Koordinaten

Position (RA):5 33 19.90
Position (Dec):-21° 56' 31.54"
Field of view:16.95 x 16.95 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt 0.0° links zur Vertikale

Farben & Filter

SpektralbereichWellenlängeTeleskop
Optisch
B
456 nmMPG/ESO 2.2-metre telescope
WFI
Optisch
B
456 nmMPG/ESO 2.2-metre telescope
WFI
Optisch
R
651 nmMPG/ESO 2.2-metre telescope
WFI
Optisch
R
651 nmMPG/ESO 2.2-metre telescope
WFI

 

Siehe auch