MUSE findet gigantische kontrahierende Gaswolke um einen Quasar

Dieses Bild der Woche zeigt eine riesige Gaswolke um den weit entfernten Quasar SDSS J102009.99+104002.7, aufgenommen vom Multi Unit Spectroscopic Explorer (MUSE) am Very Large Telescope (VLT) der ESO am Paranal-Observatorium. Quasare sind die leuchtstarken Kerne aktiver Galaxien, die durch Materie gespeist werden, die in das zentrale supermassereiche Schwarze Loch fällt. Dieser Quasar und das ihn umgebende Gas weisen eine Rotverschiebung von über 3 auf, was bedeutet, dass wir ihn in einem Alter von nur etwa 2 Milliarden Jahren nach dem Urknall sehen.

Die den Quasar umgebende Gaswolke (also den Nebel) bezeichnen die Astronomen als Enormous Lyman-Alpha Nebula (ELAN). Derartige Objekte sind gewaltige Ansammlungen von Gas, die sich im frühen Universum gebildet haben. Sie geben den Astronomen Hinweise darauf, wie sich das Drehmoment, das die Rotation der späteren Galaxien bewirkt, im Universum entwickelt hat. Dank des revolutionären MUSE-Instruments ist es heute möglich, diese seltenen, riesengroßen Nebel in feinerem Detail zu untersuchen als je zuvor.

Im vorliegenden Fall hat das ELAN-Objekt einen Durchmesser von etwa einer Million Lichtjahre. Dank der Möglichkeit von MUSE, Bilder in vielen Wellenlängen gleichzeitig aufzunehmen, konnte man nun erstmals die Anzeichen für die einwärtsgerichtete Bewegung des Gases feststellen.

Herkunftsnachweis:

ESO/Arrigoni Battaia et al.

Über das Bild

ID:potw1747a
Sprache:de
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:20. November 2017 06:00
Größe:614 x 656 px

Über das Objekt

Name:SDSS J102009.99+104002.7
Typ:Early Universe : Galaxy : Activity : AGN : Quasar
Entfernung:z=3.164 (Rotverschiebung)
Constellation:Leo

Bildformate

Großes JPEG
92,8 KB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
137,7 KB
1280x1024
188,6 KB
1600x1200
235,5 KB
1920x1200
254,8 KB
2048x1536
318,5 KB

Koordinaten

Position (RA):10 20 9.39
Position (Dec):10° 40' 3.25"
Field of view:1.02 x 1.09 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt 0.0° links zur Vertikale

Farben & Filter

SpektralbereichWellenlängeTeleskop
Optisch
Ly-α
121 nmVery Large Telescope
MUSE
Optisch
Continuum
540 nmVery Large Telescope
MUSE
Optisch
Continuum
823 nmVery Large Telescope
MUSE

 

Siehe auch