Bänder und Perlen

Dieses Mal zeigt unser Bild der Woche fantastische Bänder aus Gas und Staub, die sich um den perlenbesetzten Kern der Balkengalaxie NGC 1398 winden. Diese Galaxie befindet sich im Sternbild Fornax (chemischer Ofen) und ist etwa 65 Millionen Lichtjahre von uns entfernt.

Statt direkt von der Mitte auszugehen, beginnen die graziösen Spiralarme von NGC 1398 an den Enden eines durchgehenden Balkens aus Sternen, der das Zentrum der Galaxie durchquert. Die meisten Spiralgalaxien – etwa zwei Drittel – haben diese Eigenart, doch ist noch unklar, ob und wie der Balken das Verhalten und die Entwicklung der Galaxie beeinflusst.

Das Bild basiert auf Daten, die mit dem FOcal Reducer/low dispersion Spectrograph 2 (FORS2) aufgenommen wurden, der am Very Large Telescope (VLT) der ESO am Paranal-Observatorium in Chile installiert ist. Es zeigt NGC 1398 in feinstem Detail, angefangen von den dunklen Staubbändern in den Spiralarmen bis zu den violetten Sternenstehungsgebieten in den äußeren Regionen.

Dieses Bild entstand im Rahmen des ESO Cosmic Gems Programms, eine Initiative, die mit ESO-Teleskopen Bilder von interessanten, exotischen oder optisch ansprechenden Objekten zum Zwecke der Ausbildung und der Öffentlichkeitsarbeit erstellt. Das Programm verwendet dazu Teleskopzeit, die nicht für wissenschaftliche Beobachtungen genutzt werden kann. Die gesammelten Daten sind möglicherweise auch zu Forschungszwecken interessant und stehen den Astronomen der ESO über das Wissenschaftsarchiv zur Verfügung.

Herkunftsnachweis:

ESO

Über das Bild

ID:potw1801a
Sprache:de
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:1. Januar 2018 06:00
Größe:3416 x 3463 px

Über das Objekt

Name:NGC 1398
Typ:Local Universe : Galaxy : Type : Spiral
Entfernung:65 Million Lichtjahre
Constellation:Fornax

Bildformate

Großes JPEG
2,6 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
203,4 KB
1280x1024
316,9 KB
1600x1200
471,1 KB
1920x1200
592,3 KB
2048x1536
793,0 KB

Koordinaten

Position (RA):3 38 51.93
Position (Dec):-26° 20' 13.29"
Field of view:7.17 x 7.27 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt -0.0° links zur Vertikale

Farben & Filter

SpektralbereichTeleskop
Optisch
B
Very Large Telescope
FORS2
Optisch
V
Very Large Telescope
FORS2
Optisch
R
Very Large Telescope
FORS2
Optisch
H-alpha
Very Large Telescope
FORS2

 

Siehe auch