Kugelsternhaufen Messier 4 und die Position des sonderbaren Sterns

Dieses Bild des Wide Field Imager, einer astronomischen Kamera am MPG/ESO-2,2 Meter-Teleskop am La Silla-Observatorium der ESO, zeigt den spektakulären Kugelsternhaufen Messier 4. Diese Ansammlung von zehntausenden alter Sterne ist einer der erdnächsten Kugelsternhaufen und steht von der Erde aus gesehen im Sternbild Skorpion nahe dem hellen rötlichen Stern Antares.
Neue Beobachtungen mit dem Very Large Telescope der ESO haben in diesem Kugelsternhaufen einen Stern identifiziert - die Sternposition ist in diesem Bild eingezeichnet -, der deutlich größere Mengen des seltenen leichten Elements Lithium enthält als erwartet. Die Herkunft des Lithiums ist ein Rätsel. Üblicherweise wird dieses Element im Laufe der Milliarden von Jahren eines Sternenlebens nach und nach zerstört. Dieser Stern dagegen scheint das Geheimnis ewiger Jugend zu kennen: Er hat es entweder auf irgendeine Art und Weise bewerkstelligt, sein ursprüngliches Lithium zu behalten, oder aber einen Weg gefunden, sich Lithium-Nachschub zu besorgen.

Bildnachweis:

ESO

Über das Bild

ID:eso1235e
Sprache:de-ch
Typ:Illustration
Veröffentlichungsdatum:5. September 2012 12:00:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1235
Größe:7982 x 7712 px

Über das Objekt

Name:Composite image, M 4, Messier 4, NGC 6121
Typ:• Milky Way : Star
• Milky Way : Star : Grouping : Cluster : Globular
• X - Stars
• X - Star Clusters
Entfernung:7000 Lichtjahre

Bildformate

Grand JPEG
48,5 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
531,6 KB
1280x1024
873,1 KB
1600x1200
1,2 MB
1920x1200
1,5 MB
2048x1536
2,0 MB

Siehe auch