Der Erweiterungsbau zum ESO-Hauptsitz aus der Ferne

Die innovativen neuen Bürogebäude wurden von den Architekten Auer+Weber+Assoziierte konzipiert und sind im Zentrum dieser Aufnahme zu sehen. Der ältere Teil des ESO-Hauptsitzes befindet sich auf der linken Seite.

Das neue ESO-Büro- und Konferenzgebäude und das Technikgebäude erreichen zusammen eine Gesamtfläche von 13.200 Quadratmetern, wodurch sich die Nutzfläche des ESO-Hauptsitzes mehr als verdoppelt. Die neuen Gebäude, die am 4. Dezember 2013 eingeweiht wurden, stärken die Präsenz der ESO auf dem Forschungscampus Garching und ermöglichen es der Organisation, ihren wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Beitrag zu der Region zu erweitern.

Bildnachweis:

Auer+Weber+Assoziierte/ESO

Über das Bild

ID:eso1350e
Sprache:de-ch
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:5. Dezember 2013 11:00:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1350
Größe:3896 x 2832 px

Über das Objekt

Typ:• Unspecified
• X - Premises

Bildformate

Großes JPEG
3,3 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
338,9 KB
1280x1024
541,6 KB
1600x1200
764,7 KB
1920x1200
905,1 KB
2048x1536
1,2 MB

Siehe auch