Simulation einer Gaswolke, die vom Schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße auseinandergerissen wird

Diese Simulation einer Gaswolke, die im Jahr 2011 entdeckt wurde, zeigt ihre nahe Begegnung mit dem supermassereichen Schwarzen Loch im Zentrum unserer Heimatgalaxie, der Milchstraße. Beobachtungen vom Very Large Telescope der ESO aus dem Jahr 2013 haben bestätigt, dass die Wolke mittlerweile so stark auseinandergezogen ist, dass ihr vorderer Teil den Punkt der größten Annäherung an das Schwarze Loch passiert hat und sich bereits wieder mit mehr als 10 Millionen km/h davon entfernt, während der hintere Teil der Wolke weiterhin auf das Schwarze Loch zu fällt.

Bildnachweis:

ESO/S. Gillessen/MPE/Marc Schartmann/L. Calçada

Über das Video

ID:eso1332a
Sprache:de-ch
Veröffentlichungsdatum:17. Juli 2013 12:00:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1332
Dauer:38s

Über das Objekt

Name:Milky Way, Milky Way Galactic Centre, Sgr A*
Typ:• Milky Way : Galaxy : Component : Central Black Hole
• X - Quasars & Black Holes

HD


Groß

Großes QT
8,5 MB

Mittel

Video-Podcast
6,5 MB

Klein

Kleines Flash
3,5 MB
Kleines QT
2,0 MB

For Broadcasters

Sendefähiges SD
194,0 MB

Siehe auch