Künstlerische Darstellung von CR7: die hellste Galaxie im frühen Universum

Diese künstlerische Darstellung zeigt CR7, eine weit entfernte Galaxie, die mit dem Very Large Telescope der ESO entdeckt wurde. Dabei handelt es sich um die hellste bisher gefundene Galaxie im frühen Universum. Außerdem fand man deutliche Hinweise darauf, dass sich darin Exemplare der ersten Generation von Sternen versteckt halten. Diese massereichen, hell leuchtenden und zuvor rein theoretischen Objekte haben die ersten schweren Elemente im Universum erzeugt – Elemente, die notwendig für die Entstehung die Sterne waren, die uns heute umgeben, ebenso wie für die Planeten, die sie umkreisen und das Leben, wie wir es kennen. Die neu entdeckte Galaxie mit der Bezeichnung CR7 ist drei Mal so hell wie die hellste bisher bekannte ferne Galaxie.

Bildnachweis:

ESO/M. Kornmesser

Über das Bild

ID:eso1524a
Sprache:de-be
Typ:Illustration
Veröffentlichungsdatum:17. Juni 2015 12:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1524
Größe:4237 x 3014 px

Über das Objekt

Name:CR7
Typ:Early Universe : Star : Population : III

Bildformate

Großes JPEG
2,8 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
231,9 KB
1280x1024
406,4 KB
1600x1200
580,7 KB
1920x1200
714,6 KB
2048x1536
948,3 KB

 

Siehe auch