ann17010-de — Mitteilung

Catch a Star-Wettbewerb 2017 gestartet

15. März 2017

Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Welt sind herzlich dazu eingeladen, am europäischen Astronomie-Wettbewerb Catch a Star 2017 teilzunehmen.

Hierzu müssen die Schüler eine schriftliche Dokumentation über ein astronomisches Thema einreichen, das sie sich selbst aussuchen können – beispielsweise ein astronomisches Objekt, ein Phänomen, eine Beobachtung, ein wissenschaftliches Problem oder eine Theorie. Die Berichte sollten nicht länger als 5000 Worte sein und müssen auf Englisch verfasst werden. Einreichungen sind auch von Gruppen aus bis zu drei Schülern mit einem zusätzlichen Gruppenleiter, der kein Schüler ist, möglich.

Bis zum Einsendeschluss am 20. Dezember 2017 muss der Bericht als PDF-Dokument per E-Mail an astro.edu@gmail.com gesendet worden sein.

Die fünf Gewinner werden von der ESO aufgezogene Bilder von faszinierenden astronomischen Objekten erhalten. Neben den Bildern haben die Gewinner die Möglichkeit, ferngesteuerte Beobachtungen am National Astronomical Observatory "Rozhen" in Bulgarien durchzuführen oder an einer Videokonferenz mit einem professionellen Astronomen teilzunehmen.

Catch a Star ist ein Wettbewerb, der von der European Association for Astronomy Education (EAAE) zusammen mit der ESO organisiert wird. Er soll die Kreativität und eigenständige Arbeit von Schülern fördern und ihre astronomischen Kenntnisse und Fähigkeiten stärken und erweitern.

Weitere Details über den Wettbewerb sind auf der Catch a Star-Webseite zu finden.

Links

Kontaktinformationen

Tania Johnston
ESO Supernova Coordinator
Garching bei München
Tel: +49 89 3200 6130
Mobil: +49 170 867 5293
E-Mail: tjohnsto@eso.org

Über die Mitteilung

ID:ann17010

Bilder

Der Catch a Star-Wettbewerb
Der Catch a Star-Wettbewerb