Animation der Ausströmungen aus der aktiven Galaxie NGC 3783

Dieses Video zeigt eine künstlerische Darstellung des staubigen Windes, der vom Schwarzen Loch im Zentrum der Galaxie NGC 3783 ausgeht. Astronomen haben zwar gewusst, dass supermassereiche Schwarze Löcher von einem ringförmigen Torus aus Staub umgeben sind, neue Beobachtungen mit Hilfe des Very Large Telescope Interferometer der ESO haben jedoch ergeben, dass auch in den Polarregionen Staub vorhanden ist. Dieses Material wird von der Strahlung, die vom Schwarzen Loch ausgeht, nach außen gedrängt und bildet einen kühlen, staubigen Wind.

Herkunftsnachweis:

ESO/M. Kornmesser, Nick Risinger (skysurvey.org)

Über das Video

ID:eso1327a
Sprache:de
Veröffentlichungsdatum:20. Juni 2013 12:00:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1327
Dauer:40s

Über das Objekt

Name:NGC 3783
Typ:• X - Quasars & Black Holes

HD


Groß

Großes QT
8,2 MB

Mittel

Video-Podcast
6,2 MB

Klein

Kleines Flash
3,0 MB
Kleines QT
2,1 MB

For Broadcasters

Sendefähiges SD
204,1 MB

Siehe auch