Wählen Sie Ihre Sprache:

Massimo Tarengh erhält den Tycho-Brahe-Preis

Massimo Tarenghi ist italienischer Nationalität. Er hat an der Universita di Milano studiert und dort seine Leidenschaft für die Astronomie und den Bau immer größerer und effizienterer Teleskope entwickelt. Zeitgleich zu seiner Karriere bei der ESO war Tarenghi Professor für Astrophysik an der Universita di Milano und Mitglied der Accademia Nazionale dei Lincei. Seine astronomischen Interessen beinhalten Galaxienhaufen, die großräumige Verteilung von Galaxien im Universum und Aktive Galaktische Kerne. 2006 wurde er aufgrund seiner wissenschaftlichen Leistungen zum Commendatore della Repubblica Italiana ernannt. 2012 wurde er außerdem Ehrenbürger Chiles. Er verbringt seine Zeit abwechselnd in Deutschland und in Chile.

Bildnachweis:

M. Tarenghi/ESO

Bookmark and Share

Über das Bild

ID:ann13030a
Sprache:de-at
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:19. März 2013 13:45:00
Dazugehörige Mitteilungen:ann13030
Größe:1938 x 2531 px

Über das Objekt

Typ:• Unspecified : People
• X - People and Events

Image Formats

Großes JPEG
1,6 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
337,6 KB
1280x1024
534,2 KB
1600x1200
715,1 KB
1920x1200
784,3 KB
2048x1536
1,0 MB

Siehe auch