Sekundärspiegel des ELT erfolgreich gegossen

Die Firma SCHOTT in Mainz hat im Mai 2017 erfolgreich den Guss des Rohlings für den Sekundärspiegel des Extremely Large Telescope (ELT) der ESO abgeschlossen. Der fertiggestellte Spiegel wird einen Durchmesser von 4,20 Metern haben und 3,5 Tonnen wiegen. Er wird der größte jemals an einem Teleskop eingesetzte Sekundärspiegel und gleichzeitig auch der größe konvexe Spiegel sein, der je produziert wurde.

Bildnachweis:

SCHOTT/ESO

Über das Bild

ID:eso1715i
Sprache:de-at
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:22. Mai 2017 12:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1715
Größe:6720 x 4480 px

Über das Objekt

Typ:Unspecified : Technology
Unspecified : People

Bildformate

Großes JPEG
4,7 MB

 

Siehe auch