Erste Schritte eines Babysterns

Das leistungsstarke Atacama Large Millimeter/submillimeter Array (ALMA) zeigt uns zwei gewaltige, gekräuselte Jets aus dichtem Gas, die in fast perfekter Symmetrie von einer einzigen Quelle in der Bildmitte ausgestrahlt werden. Ihr Ursprung ist ein extrem junger Stern – auch Protostern genannt – der gerade seine lange Reise auf dem Weg antritt, ein Stern wie unsere Sonne zu werden.

Das Sternbaby mit der Bezeichnung CARMA-7 und seine Jets sind etwa 1400 Lichtjahre von der Erde entfernt und sind Teil des Serpens South Sternhaufens. Dieser dichte Sternhaufen, den man erwartungsgemäß im Sternbild Schlange (lat. Serpens) findet, beherbergt mindestens 30 weitere Protosterne, die alle gerade im Entstehen begriffen sind und für die Astronomen ein perfektes Laboratorium darstellen, um die Interaktionen von Sternen mit ihrer Umgebung zu untersuchen.

Die ersten Schritte im Leben eines Sterns werden noch nicht gut verstanden. Aber Astronomen vermuten, dass diese knotigen, rauchigen Jets von periodischen Gasausbrüchen erzeugt werden, die mit enormer Geschwindigkeit von CARMA-7 in seine Umgebung ausgestoßen werden. Diese Eruptionen werden durch Materie ausgelöst, die aus einer umgebenden Staubscheibe auf den Protostern fällt. Die vom jungen Stern ausströmenden Jets kollidieren mit interstellarer Materie, wodurch sie verlangsamt und zerstreut werden. Eines Tages wird diese Materie wiederum kollabieren und eine weitere Generation von Sternen hervorbringen.

Bildnachweis:

ESO/A. Plunkett

Über das Bild

ID:potw1545a
Sprache:de-at
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:9. November 2015 10:00
Größe:3536 x 1172 px

Über das Objekt

Name:Serpens Constellation
Typ:Milky Way : Star : Evolutionary Stage : Protostar
Entfernung:1400 Lichtjahre

Bildformate

Großes JPEG
907,9 KB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
155,6 KB
1280x1024
287,6 KB
1600x1200
450,8 KB
1920x1200
531,0 KB
2048x1536
724,8 KB

Farben & Filter

SpektralbereichWellenlängeTeleskop
Millimeter
Band 6
1.31 mmAtacama Large Millimeter/submillimeter Array

 

Siehe auch