Der Planetarische Nebel Abell 33 im Sternbild Hydra

Diese Aufsuchkarte zeigt das riesige und langgestreckte Sternbild Hydra (die Wasserschlange). Die Karte zeigt die meisten Sterne, die mit bloßem Auge unter guten Bedingungen sichtbar sind. Die Position des lichtschwachen Planetarischen Nebels Abell 33 ist mit einem roten Kreis markiert. Der helle Stern am Rand des Nebels ist HD 83535, ein gewöhnlicher heißer weißer Stern, der sich zufällig etwa auf halbem Weg zwischen Erde und Abell 33 befindet. Obwohl dieser Stern mühelos schon durch ein kleines Fernglas zu sehen ist, ist der Nebel selbst ein sehr lichtschwaches Objekt und kann nur durch ein größeres Amateurteleskop, am besten durch einen geeigneten Filter hindurch beobachtet werden.

Bildnachweis:

ESO, IAU and Sky & Telescope

Über das Bild

ID:eso1412b
Sprache:de-be
Typ:Illustration
Veröffentlichungsdatum:9. April 2014 12:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1412
Größe:3338 x 2391 px

Über das Objekt

Typ:Milky Way : Sky Phenomenon : Night Sky : Constellation

Bildformate

Großes JPEG
658,0 KB

 

Siehe auch