Ein Gespenst am Südhimmel

Dieses plastische Porträt einer aktiven sternbildenden Region – NGC 2467, manchmal auch als Totenkopfnebel bezeichnet (nicht zu verwechseln mit NGC 246, der ebenso genannt wird) – ist ebenso gespenstisch wie schön. Dieses Bild aus Staub, Gas und hellen jungen Sternen, die durch die Schwerkraft scheinbar einen grinsenden Schädel formen, wurde mit dem FORS-Instrument am Very Large Telescope (VLT) der ESO aufgenommen. Während die Teleskope der ESO in der Regel für die Erhebung von wissenschaftlichen Daten verwendet werden, sind sie wegen ihrer immensen räumlichen Auflösung ideal, um auch Bilder aufzunehmen, die einfach nur schön sind.

Bildnachweis:

ESO

Über das Bild

ID:eso1834a
Sprache:de-be
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:24. Oktober 2018 17:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1834
Größe:2580 x 2652 px

Über das Objekt

Name:NGC 2467
Typ:Milky Way : Nebula : Type : Star Formation
Milky Way : Nebula : Appearance : Emission : H II Region
Entfernung:4500 Lichtjahre
Constellation:Puppis

Bildformate

Großes JPEG
2,0 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
290,4 KB
1280x1024
458,5 KB
1600x1200
627,0 KB
1920x1200
683,0 KB
2048x1536
970,8 KB

Koordinaten

Position (RA):7 52 19.35
Position (Dec):-26° 26' 27.15"
Field of view:7.21 x 7.41 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt -0.0° links zur Vertikale

Farben & Filter

SpektralbereichWellenlängeTeleskop
Optisch
b
440 nmVery Large Telescope
FORS2
Optisch
v
557 nmVery Large Telescope
FORS2
Optisch
R
655 nmVery Large Telescope
FORS2
Optisch
H-alpha
656 nmVery Large Telescope
FORS2

 

Siehe auch