Sommer-Astrocamp 2018

Vom 5. bis 19. August dieses Jahres fand wieder das AstroCamp 2018 am Zentrum für Umweltbildung und Auswertung des Landschaftsschutzgebietes Corno de Bico im Norden Portugals statt. Das AstroCamp ist ein eine Bildungsveranstaltung mit Schwerpunkt Astronomie für Schüler weiterführender Schulen, das Schüler aus unterschiedlichen Umfeldern und Lebensbereichen zusammenführen will, die aber alle eines gemeinsam haben: die Liebe zur Astronomie.

Im Laufe von zwei Wochen haben die Schülerinnen und Schüler – Astronomiebegeisterte im Alter von 15 bis 18 aus verschiedenen EU-Ländern – Vorträge besucht, per Skype mit Wissenschaftlern verschiedener Länder diskutiert, an einem Auswerteprogram von Daten einiger der weltweit leistungsfähigsten Teleskope gearbeitet und an nächtlichen astronomischen Beobachtungen teilgenommen. Auch Gemeinschaftsaktivitäten wie Wandern, Sport, gemeinnützige Aktivitäten und Unterhaltungs- und Dokumentarfilme kamen nicht zu kurz und haben das Camp zu einem großen Erlebnis gemacht.

Obwohl es das Camp schon seit 2012 gibt, wurde es erst im Jahr 2016 für internationale Schülerinnen und Schüler geöffnet. Die ESO unterstützt das Camp seit 2017 und gewährt einer Schülerin bzw. einem Schüler aus einem der ESO-Mitgliedsländer ein volles Stipendium. Die Vorbereitungen für das AstroCamp 2019 und weitere Meldungen dazu werden in Kürze auf dieser Webseite erscheinen.

Bildnachweis:

ESO

Über das Bild

ID:potw1837a
Sprache:de-be
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:10. September 2018 06:00
Größe:2592 x 1850 px

Über das Objekt

Typ:Unspecified

Bildformate

Großes JPEG
1,3 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
303,1 KB
1280x1024
457,7 KB
1600x1200
624,8 KB
1920x1200
720,2 KB
2048x1536
939,0 KB

 

Siehe auch