In der Nähe von NGC 1788

Der filigrane Nebel NGC 1788 befindet sich in einer dunklen und oft vernachlässigten Ecke des Sternbildes Orion. Obwohl diese geisterhafte Wolke von den hellen Sternen des Orions eher isoliert ist, haben ihre starken Winde und ihr Licht einen starken Einfluss auf den Nebel, formen seine Gestalt und machen ihn zu einem Zuhause für eine Vielzahl von jungen Sonnen.

Dieses Bild aus dem Digitized Sky Survey 2 deckt ein Sichtfeld von 3,0° x 2,9° ab und zeigt, dass der Fledermausnebel Teil einer viel größeren Nebelstruktur ist.

Herkunftsnachweis:

ESO/Digitized Sky Survey 2.  Acknowledgement: Davide de Martin

Über das Bild

ID:eso1009b
Sprache:de
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:3. März 2010 12:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1904, eso1009
Größe:10667 x 10378 px

Über das Objekt

Name:NGC 1788
Typ:Milky Way : Nebula
Entfernung:3000 Lichtjahre
Constellation:Orion

Bildformate

Großes JPEG
33,1 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
278,1 KB
1280x1024
467,8 KB
1600x1200
688,6 KB
1920x1200
826,1 KB
2048x1536
1,1 MB

Koordinaten

Position (RA):5 6 54.03
Position (Dec):-3° 20' 30.98"
Field of view:183.01 x 178.05 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt 0.0° links zur Vertikale

Farben & Filter

SpektralbereichWellenlängeTeleskop
Optisch
B
445 nmDigitized Sky Survey 2
Optisch
R
658 nmDigitized Sky Survey 2

 

Siehe auch