Die Sternentstehungsregion NGC 6334 und NGC 6357 im Sternbild Skorpion

Diese Karte des hellen Sternbilds Skorpion (lat. Scorpius) zeigt jene Sterne, die in einer klaren und dunklen Nacht mit bloßem Auge zu sehen sind. Es umfasst einen sternenreichen Teil des Himmels, in dem viele Sternhaufen, leuchtende Wolken aus Gas und dunkle Staubwolken zu finden sind. Zwei Sternentstehungsregionen, NGC 6334 (der Katzenpfotennebel) und NGC 6357 (der Hummernebel) sind mit roten Kreisen gekennzeichnet. Zwar erscheinen diese Wolken auf Aufnahmen spektakulär, jedoch sind sie sehr lichtschwach und selbst mit großen Teleskopen nur schwer sichtbar.

Herkunftsnachweis:

ESO/IAU and Sky & Telescope

Über das Bild

ID:eso1705c
Sprache:de
Typ:Illustration
Veröffentlichungsdatum:1. Februar 2017 12:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1705
Größe:3338 x 4278 px

Über das Objekt

Typ:Unspecified

Bildformate

Großes JPEG
947,7 KB

Skalierbar


 

Siehe auch