Blasen von brandneuen Sternen

Diese beeindruckende Region neu gebildeter Sterne in der Großen Magellanschen Wolke (GMW) wurde vom Multi Unit Spectroscopic Explorer Instrument (MUSE) am Very Large Telescope der ESO eingefangen. Die relativ geringe Staubmenge in der GMW und das scharfe Sehvermögen von MUSE ermöglichten es, kleinste Details der Region im sichtbaren Licht zu erfassen.

Herkunftsnachweis:

ESO, A McLeod et al.

Über das Bild

ID:eso1903a
Sprache:de
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:6. Februar 2019 17:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1903
Größe:2344 x 2400 px

Über das Objekt

Name:LHA 120-N 180B
Typ:Local Universe : Nebula : Type : Star Formation
Constellation:Mensa

Bildformate

Großes JPEG
1,5 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
248,5 KB
1280x1024
397,0 KB
1600x1200
575,6 KB
1920x1200
699,1 KB
2048x1536
944,1 KB

Koordinaten

Position (RA):5 48 50.03
Position (Dec):-70° 3' 21.23"
Field of view:7.82 x 8.00 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt 180.2° links zur Vertikale

Farben & Filter

SpektralbereichWellenlängeTeleskop
Optisch
OIII
500 nmVery Large Telescope
MUSE
Optisch
H-alpha
656 nmVery Large Telescope
MUSE
Optisch
SII
673 nmVery Large Telescope
MUSE

 

Siehe auch