Der Galaxienhaufen Abell S0740

Dieses Bild vom NASA/ESA Hubble Space Telescope zeigt die vielfältige Ansammlung von Galaxien im Galaxienhaufen Abell S0740, der über 450 Millionen Lichtjahre entfernt in Richtung des Sternbildes Centaurus liegt. Der riesige elliptische ESO 325-G004 befindet sich in der Mitte des Haufens. Hubble löst Tausende von Kugelsternhaufen auf Umlaufbahnen ESO 325-G004 auf. Kugelsternhaufen sind kompakte Gruppen von Hunderttausenden von Sternen, die gravitativ miteinander verbunden sind. In der Entfernung der Galaxie erscheinen sie als Lichtpunkte, die im diffusen Halo enthalten sind. Dieses Bild entstand durch die Kombination der im Januar 2005 aufgenommenen wissenschaftlichen Beobachtungen von Hubble mit den ein Jahr später aufgenommenen Hubble-Heritage-Beobachtungen für ein 3-Farben-Komposit. Die Filter, die blaues, rotes und infrarotes Licht isolieren, wurden mit der Advanced Camera for Surveys an Bord von Hubble verwendet.

Herkunftsnachweis:

NASA, ESA, and The Hubble Heritage Team (STScI/AURA)

Über das Bild

ID:opo0708a
Sprache:de
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:21. Juni 2018 20:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1819
Größe:3430 x 3813 px

Über das Objekt

Name:Abell S0740
Typ:Early Universe : Cosmology
Constellation:Centaurus

Bildformate

Großes JPEG
3,9 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
196,0 KB
1280x1024
327,1 KB
1600x1200
510,0 KB
1920x1200
667,5 KB
2048x1536
910,3 KB

Koordinaten

Position (RA):13 43 35.60
Position (Dec):-38° 10' 46.03"
Field of view:2.85 x 3.17 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt 68.9° links zur Vertikale

Farben & Filter

SpektralbereichWellenlängeTeleskop
Optisch
B
475 nmHubble Space Telescope
ACS
Optisch
R
625 nmHubble Space Telescope
ACS
Infrarot
I
814 nmHubble Space Telescope
ACS

 

Siehe auch