Satellitenspuren über dem CTA-Gelände

Hunderte astronomische Objekte sind auf diesem ESO-Bild der Woche zu sehen, darunter Sternhaufen, Nebel, Staubwolken und Galaxien – insbesondere Große und Kleine Magellanschen Wolke oben rechts im Bild. Doch zieht noch etwas viel näheres unseren Blick auf sich: Ganz rechts im Bild durchkreuzt ein silbriger Bogen den Himmel. Wenn man genauer hinschaut, sieht man sogar zwei parallele Spuren, die von zwei Iridium-Kommunikationssatelliten stammen, an denen das Sonnenlicht reflektiert wird.

Der Boden sieht zwar noch wüst und leer aus, doch wird dieser Teil der trockenen Atacama-Wüste sehr bald schon von geschäftigem Treiben erfüllt sein. Dieser Standort wurde nämlich für den südlichen Teil des Cherenkov Telescope Array (CTA) ausgewählt, einem Gebilde aus 99 Teleskopen, die unter diesem fantastischen Himmel nach hochenergetischer Gammastrahlung suchen sollen. Gammastrahlung ist elektromagnetischer Natur und wird von den heißesten und energiereichsten Objekten des Universums ausgestrahlt – supermassereiche Schwarze Löcher, Supernovae, und vielleicht sogar Überreste des Urknalls selbst.

Die Erdatmosphäre verhindert jedoch, das Gammastrahlung die Oberfläche erreicht. Anstatt also direkt nach dieser Ausschau zu halten, wird CTA die sogenannte Tscherenkow-Strahlung registrieren – geisterhafte, blaue Lichtblitze, die entstehen, wenn Gammastrahlung mit den Partikeln der Erdatmosphäre interagiert. Durch die Rückverfolgung dieser Blitze kann jedes Gammaquant zu seinem kosmischen Ursprung zurückverfolgt werden. Genau wie sein Nachbar, dem Very Large Telescope der ESO, benötigt CTA einen trockenen abgelegenen Standort – und die Atacama ist der perfekte Ort dafür.

Herkunftsnachweis:

P. Horálek/ESO/CTAO

Über das Bild

ID:potw1902a
Sprache:de
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:14. Januar 2019 06:00
Größe:9430 x 3960 px

Über das Objekt

Name:Atacama Desert, Cherenkov Telescope Array
Typ:Unspecified : Sky Phenomenon : Night Sky

Bildformate

Großes JPEG
11,6 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
331,4 KB
1280x1024
570,4 KB
1600x1200
835,8 KB
1920x1200
984,8 KB
2048x1536
1,3 MB

 

Siehe auch