Komet NEOWISE über dem ESO-Hauptsitz

Ein Komet aus den Randgebieten unseres Sonnensystems mit dem Spitznamen NEOWISE konnte von zwei Mitarbeitern der ESO – die gleichzeitig leidenschaftliche Astrofotografen sind – am 8. Juli 2020 am Himmel über der ESO Supernova und dem ESO-Hauptsitz in Garching fotografiert werden. Dieses seltene Schmankerl wurde noch gekrönt von einem anderen seltenen Phänomen des Nachthimmels: sehr ungewöhnlich leuchtenden Nachtwolken – hell schimmernden und aus Eispartikeln bestehenden Wolken, die fast aussehen wie Kräuselungen einer Wasseroberfläche.

Der Komet mit dem offiziellen Namen C/2020 F3, NEOWISE wurde von der NEOWISE-Raumsonde der NASA im März dieses Jahres entdeckt. Er wird wohl in den kommenden Monaten immer schwächer werden, doch noch bis etwa Ende Juli mit bloßem Auge sichtbar bleiben. Seine größte Annäherung an die Erde wird am 23. Juli stattfinden, mit einer Distanz von knapp über 100 Millionen Kilometern.

Der auffallend helle Schweif des Kometen wird durch die Wärme der Sonne erzeugt, welche die äußeren Schichten des Eisklumpens verdampfen lässt. Obwohl Komet NEOWISE bereits seine größte Annäherung an die Sonne am 3. Juli überstanden hat, besteht immer noch die Gefahr, dass er auf dem Weg nach außen, weg von der Hitze der Sonne, noch in mehrere Bestandteile auseinanderbrechen könnte. Falls er an einem Stück überlebt, wird er seinen Weg in die äußeren Regionen des Sonnensystems fortsetzen und wohl frühestens in etwa 6800 Jahren zurückkehren.

Links

Herkunftsnachweis:

R. Shida/ESO

Über das Bild

ID:potw2028a
Sprache:de
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:13. Juli 2020 06:00
Größe:6720 x 4480 px

Über das Objekt

Name:C/2020 F3 (NEOWISE)
Typ:Solar System : Sky Phenomenon : Light Phenomenon : Cloud : Noctilucent
Unspecified : Technology : Observatory : Facility
Solar System : Interplanetary Body : Comet

Bildformate

Großes JPEG
3,9 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
211,0 KB
1280x1024
302,7 KB
1600x1200
404,7 KB
1920x1200
455,0 KB
2048x1536
594,4 KB

 

Siehe auch