ESOcast 158 Light: Eine neue Supernova über München (4K UHD)

Am 26. April 2018 wurde das ESO Supernova Planetarium & Besucherzentrum offiziell eingeweiht. Es öffnet am 28. April 2018 seine Türen für die Öffentlichkeit. Das Zentrum befindet sich am ESO-Hauptsitz in Garching und wird seinen Besuchern ein einmaliges Erlebnis bieten, sowohl der Astronomie im Allgemeinen als auch ESO-spezifischen Forschungsergebnissen, Projekten und technologischen Fortschritten.

Im Eröffnungsjahr 2018 sind alle Aktivitäten der ESO Supernova für die Besucher kostenlos. Planetariumsvorführungen und andere Veranstaltungen können online gebucht werden.

Das Video ist im Format 4K UHD erhältlich.

ESOcast Light ist eine Reihe von kurzen Videos, die Ihnen die Wunder des Universums näherbringen. Die ESOcast Light-Episoden ersetzen nicht die normalen, längeren ESOcasts, ergänzen sie aber mit aktuellen Neuigkeiten aus der Astronomie und Bildern aus Pressemitteilungen der ESO.

Herkunftsnachweis:

ESO.

Editing: Nico Bartmann.
Web and technical support: Mathias André and Raquel Yumi Shida.
Written by: Stephen Molyneux, Tania Johnston and Richard Hook.
Music: Colin Rayment & Stan Dart.
Footage and photos: ESO, P. Horálek, S. Lowery, H. Zodet.
Directed by: Nico Bartmann.
Executive producer: Lars Lindberg Christensen.

Über das Video

ID:eso1813d
Sprache:de
Veröffentlichungsdatum:27. April 2018 12:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1813
Dauer:01 m 15 s
Frame rate:30 fps

Über das Objekt

Name:ESO Supernova Planetarium & Visitor Centre
Typ:Unspecified : Technology : Observatory : Facility

Ultra HD (info)


HD


Mittel

Video-Podcast
15,5 MB

For Broadcasters


Skript

English
94,2 KB

Untertitel

English
858 Bytes
French
984 Bytes
German
940 Bytes
Italian
923 Bytes
Macedonian
1,4 KB
Portuguese
938 Bytes
Spanish; Castilian
921 Bytes
Turkish
888 Bytes
Vietnamese
1,1 KB

Siehe auch