Zoomen in das Herz von Messier 87

Das Ereignishorizontteleskop (EHT, Event Horizon Telescope) – eine erdumspannende Anordnung von acht bodengebundenen Radioteleskopen, durch internationale Zusammenarbeit entstanden – wurde entwickelt, um Bilder von einem schwarzen Loch aufzunehmen. Heute zeigen die EHT-Forscher in koordinierten Pressekonferenzen auf der ganzen Welt, dass es ihnen gelungen ist. Sie präsentieren den ersten direkten visuellen Nachweis für ein supermassereiches schwarzes Loch und seinen Schatten.

Dieses Zoom-Video beginnt mit einem Blick auf ALMA und nähert sich dem Herzen von M87. Es zeigt zunehmend detailliertere Beobachtungen und endet mit dem ersten direkten visuellen Nachweis des Schattens eines supermassereichen schwarzen Lochs.

Herkunftsnachweis:

ESO/L. Calçada, Digitized Sky Survey 2, ESA/Hubble, RadioAstron, De Gasperin et al., Kim et al., EHT Collaboration. Music: Niklas Falcke 

Über das Video

ID:eso1907c
Sprache:de
Veröffentlichungsdatum:10. April 2019 15:07
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1907
Dauer:54 s
Frame rate:25 fps

Über das Objekt

Name:Messier 87
Typ:Local Universe : Galaxy : Component : Central Black Hole

Ultra HD (info)


HD


Mittel

Video-Podcast
12,0 MB

For Broadcasters


Siehe auch