Der große Däne

Dieses Bild zeigt die Kuppel des dänischen 1.54-Meter Teleskops, das seit 1979 am La Silla-Observatorium in Betrieb ist.

Das Teleskop war an unterschiedlichen bahnbrechenden astronomischen Beobachtungen beteiligt, inklusive der Entdeckung von verschmelzenden Neutronensternen als möglicher Quelle von Gammastrahlenausbrüchen (eso0533) und der Entdeckung eines Exoplaneten mit nur der fünffachen Masse der Erde (eso0603).

Die Milchstraße erstreckt sich mit dem hellen zentralen Bulge oberhalb der Kuppel des Teleskops über den Himmel.

Rechts im Hintergrund ist die Kuppel erkennbar, die einst das MarLy 1-Meter-Teleskop beherbergt hat. Dieses Teleskop hatte sein First Light im Jahr 1996 und wurde im Jahr 2009 demontiert. Vor MarLy stand in der Kuppel das Grand Prism Objectif, ein fotografischer Astrograf. Vor der MarLy-Kuppel ist die Kuppel des kleinen Marseiller 0,36-Meter-Teleskops sichtbar.

Links

Bildnachweis:

ESO/B. Tafreshi (twanight.org)

Über das Bild

ID:potw1512a
Sprache:de-ch
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:23. März 2015 10:00
Größe:4628 x 6466 px

Über das Objekt

Name:La Silla, Milky Way
Typ:Unspecified : Sky Phenomenon : Night Sky : Milky Way

Bildformate

Großes JPEG
9,8 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
442,7 KB
1280x1024
730,2 KB
1600x1200
1,0 MB
1920x1200
1,2 MB
2048x1536
1,6 MB

 

Siehe auch