Sonnenuntergangspanorama auf La Silla

Dieses grandiose Panorama setzt das La Silla-Observatorium der ESO ins Licht. Der Standort liegt auf 2400 Metern Höhe über dem Meeresspiegel und befindet sich am Rande der chilenischen Atacamawüste. Weit entfernt von jeglicher Lichtverschmutzung durch die Zivilisation bietet dieser Ort den ESO-Teleskopen eine klare Sicht auf den Nachthimmel.

La Silla ist schon seit 1960 eine Basis der ESO, wobei nur ein Teil der ESO-Teleskope auf diesem Bild sichtbar sind. Der ESO 1-Meter-Schmidtspiegel, das 1-Meter-Teleskop der ESO und das 1,52-Meter-Teleskop der ESO sind weiter im Hintergrund zu sehen.

La Silla beherbergt auch viele nationale Teleskope wie zum Beispiel das dänische 1,54-Meter-Teleskop ganz links im Bild und das MPG/ESO 2,2-Meter-Teleskop unter der silbernen Kuppel.

Nebel hängt in den Tälern um La Silla, während die untergehende Sonne den Horizont mit einem Band aus Orangetönen schmückt. Ist die Sonne dann unter den Horizont getaucht, erstrahlt der Nachthimmel mit einer Fülle eindrucksvoller astronomischer Objekte.

Bildnachweis:

Über das Bild

ID:potw1544a
Sprache:de-ch
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:2. November 2015 10:00
Größe:11110 x 3743 px
Field of View:60° x 20°

Über das Objekt

Name:La Silla
Typ:Unspecified : Technology : Observatory

Bildformate

Großes JPEG
16,4 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
250,6 KB
1280x1024
389,7 KB
1600x1200
543,5 KB
1920x1200
636,9 KB
2048x1536
838,7 KB

 

Siehe auch