ESOcast 129 Light: Die merkwürdigen Strukturen im Saturnnebel

Der eindrucksvolle Planetarische Nebel NGC 7009, auch Saturnnebel genannt, zeichnet sich vor dem dunklen Himmelshintergrund wie eine Ansammlung seltsam geformter Blasen ab, die in prächtigem Pink und Blau erstrahlen.

Dieses farbenfrohe Bild wurde im Rahmen von Beobachtungen zur erstmaligen Kartierung des Staubs in einem Planetarischen Nebel mit dem leistungsfähigen MUSE-Instrument am Very Large Telescope (VLT) der ESO aufgenommen.

Dieses Video ist auch in 4K UHD verfügbar.

ESOcast Light besteht aus einer Reihe von kurzen Videos, die Ihnen die Wunder des Universums näherbringen. Die ESOcast Light-Episoden ersetzen nicht die normalen, längeren ESOcasts, ergänzen sie aber mit aktuellen Neuigkeiten aus der Astronomie und Bildern aus Pressemeldungen der ESO.

Bildnachweis:

ESO.

Visual Design and Editing: Nico Bartmann.
Web and technical support: Mathias André and Raquel Yumi Shida.
Written by: Rosa Jesse and Richard Hook.
Music: John Stanford (johnstanfordmusic.com).
Footage and photos: ESO, Digitized Sky Survey 2, N. Risinger (skysurvey.org), J. Walsh, L. Calçada.
Directed by: Nico Bartmann.
Executive producer
: Lars Lindberg Christensen.

Über das Video

ID:eso1731a
Sprache:de-ch
Veröffentlichungsdatum:27. September 2017 12:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1731
Dauer:01 m 35 s
Frame rate:30 fps

Über das Objekt

Name:NGC 7009, Saturn Nebula
Typ:Milky Way : Nebula : Type : Planetary

Ultra HD (info)


HD


Mittel

Video-Podcast
20,3 MB

For Broadcasters


Skript

Skript
95,8 KB

Untertitel

English
1,4 KB
German
1,2 KB
Polish
1,3 KB
Portuguese
1,2 KB
Vietnamese
1,5 KB

Siehe auch