ann16032-de-at — Mitteilung

Neue Video-Zusammenstellung: Die Teleskope der ESO auf La Silla im Jahr 2016

Eine Video-Tour rund um das La Silla-Observatorium

2. Juni 2016

Die ESO hat eine neue Video-Sammlung veröffentlicht, die die Teleskop-Einrichtungen ihres La Silla-Observatoriums in Chile zeigt. Die Kompilation wurde während der jüngsten ESO-Fulldome-Expedition aufgenommen und wird in Ultra HD-Auflösung veröffentlicht. Hoch über der Atacama-Wüste ist das Observatorium Heimat einer Reihe von Weltklasse-Teleskopen, die mit hoch entwickelten Instrumenten ausgestattet sind, um den Kosmos zu studieren. Auch wenn einige dieser Teleskope nun Jahrzehnte alt sind, bilden sie dennoch eine der besten beobachtenden Einrichtungen in der Welt und profitieren von den kontinuierlichen Fortschritten in der Gerätetechnik, die von der ESO gefördert wird. Zusammen mit den hervorragenden Beobachtungsbedingungen am Standort machen diese Teleskope immer noch erhebliche astronomischen Entdeckungen.

In dem Video stellen wir ihnen die Teleskope in der Reihenfolge ihrer Größe vor, vom größten, dem 3,6-Meter-Teleskop der ESO, bis zum kleinsten, dem belgischen 0,6-Meter-Teleskop TRAPPIST. Alle haben wichtige Beiträge zu unserem Verständnis des Universums geleistet und bewiesen, dass Größe kein Hindernis für gute wissenschaftliche Ergebnisse ist. Das letzte gezeigte Teleskop ist das schwedische ESO Submillimeter-Teleskop, das im Jahr 2003 außer Dienst gestellt wurde und nun über die Wüste blickt: ein Denkmal für seine Karriere an der Spitze der Astronomie. Das Video endet mit einem Ausflug in den Kontrollraum, wo die Astronominnen und Astronomen die Teleskope während den nächtlichen Beobachtungen steuern und von der Kälte draußen geschützt sind.

Im Zeitalter der sehr großen Teleskope (wie dem VLT) - und bald von extrem großen Teleskopen (wie dem E-ELT) - bleibt das La Silla Observatorium Beweis für die visionäre Grundlagen der ESO und Engagement für die höchste Qualität in der astronomischen Forschung.

Links

Kontaktinformationen

Richard Hook
ESO Public Information Officer
Garching bei München
Tel: +49 89 3200 6655
Mobil: +49 151 1537 3591
E-Mail: rhook@eso.org

Über die Mitteilung

ID:ann16032

Bilder

Standbild aus der La Silla-Videozusammenstellung
Standbild aus der La Silla-Videozusammenstellung

Videos

Die Teleskope der ESO auf  La Silla im Jahr 2016
Die Teleskope der ESO auf La Silla im Jahr 2016