Mitglieder der Teams, die den Breakthrough Prize 2015 für Grundlagenphysik gewonnen haben

Am 9. November 2014 wurde der Breakthrough Prize [1] für Grundlagenphysik an das Supernova Cosmology Project und das High-z Supernova Project verliehen. Diese Kollage zeigt alle Gewinner des Preises – abgesehen von den Leitern der Teams: Saul Perlmutter, Brian Schmidt und Adam Riess.

Zwei ESO-Mitarbeiter (Bruno Leibundgut, vierter von rechts in der untersten Reihe, und Jason Spyromilio, fünfter von links in der untersten Reihe) zählen ebenso wie zwei ehemalige ESO-Mitarbeiter (Chris Lidman, links in der dritten Reihe von oben und Isobel Hook, sechste von rechts in der zweiten Reihe von oben) zu den Preisträgern.

Bildnachweis:

ESO/B. Schmidt

Über das Bild

ID:ann14084a
Sprache:de-at
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:11. November 2014 16:00
Dazugehörige Mitteilungen:ann14084
Größe:1440 x 720 px

Über das Objekt

Typ:Unspecified : People : Scientist

Bildformate

Großes JPEG
371,6 KB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
261,7 KB
1280x1024
373,4 KB
1600x1200
489,7 KB
1920x1200
589,6 KB
2048x1536
684,0 KB

 

Siehe auch