Künstlerische Darstellung des Netzes des supermassereichen schwarzen Lochs

Astronomen haben mit Hilfe des Very Large Telescope (VLT) der ESO sechs Galaxien gefunden, die um ein supermassereiches schwarzes Loch herum liegen. Es ist das erste Mal, dass innerhalb der ersten Milliarden Jahre des Universums eine solch enge Gruppierung beobachtet wurde. Diese künstlerische Darstellung zeigt das zentrale schwarze Loch und die in seinem Gasnetz eingeschlossenen Galaxien. Das schwarze Loch, das zusammen mit der es umgebenden Scheibe als Quasar SDSS J103027.09+052455.0 bekannt ist, leuchtet hell, während es Materie um sich herum verschlingt.

Bildnachweis:

ESO/L. Calçada

Über das Bild

ID:eso2016a
Sprache:de-at
Typ:Illustration
Veröffentlichungsdatum:1. Oktober 2020 09:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso2016
Größe:5000 x 3000 px

Über das Objekt

Name:SDSS J103027.09+052455.0
Typ:Early Universe : Galaxy : Component : Central Black Hole

Bildformate

Großes JPEG
671,1 KB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
85,0 KB
1280x1024
117,1 KB
1600x1200
149,4 KB
1920x1200
166,5 KB
2048x1536
209,8 KB

 

Siehe auch