ESOcast 99 Light: ALMA gibt Aufschluss über die ersten Sterne (4K UHD)

Beobachtungen mit ALMA haben gezeigt, dass eine ferne Galaxie, die wir zu einer Zeit sehen, in der das Alter des Universums nur 4% des heutigen Alters betrug, große Mengen Staub enthält. Das ESOcast Light erläutert kurz, was das bedeutet und warum das bedeutend ist.

Dieses Video ist auch in 4K UHD verfügbar.

ESOcast Light besteht aus einer Reihe von kurzen Videos, die Ihnen die Wunder des Universums näherbringen. Die ESOcast Light-Episoden ersetzen nicht die normalen, längeren ESOcasts, ergänzen sie aber mit aktuellen Neuigkeiten aus der Astronomie und Bildern aus Pressemeldungen der ESO.

Bildnachweis:

ESO

Editing: Herbert Zodet. 
Web and technical support: Mathias André and Raquel Yumi Shida.
Written by: Thomas Barratt, Lauren Fuge, Oana Sandu & Richard Hook.
Music: Jennifer Athena Galatis. 
Footage and photos: ALMA (ESO/NAOJ/NRAO), NASA, ESA, ESO and D. Coe (STScI)/J. Merten (Heidelberg/Bologna)/spaceengine.org/Digitized Sky Survey 2, M. Kornmesser and  P. Horálek.
Directed by: Herbert Zodet. 
Executive producer: Lars Lindberg Christensen.

Über das Video

ID:eso1708a
Sprache:de-at
Veröffentlichungsdatum:8. März 2017 12:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1708
Dauer:01 m 13 s
Frame rate:30 fps

Über das Objekt

Name:A2744_YD4
Typ:Early Universe : Galaxy

Ultra HD (info)


HD


Mittel

Video-Podcast
15,3 MB

For Broadcasters


Skript

Skript
78,6 KB

Untertitel

English
1,1 KB
German
1,2 KB
Polish
1,2 KB
Vietnamese
1,4 KB

Siehe auch