Vergleich der Kleinen Magellanschen Wolke im infraroten und sichtbaren Licht

Dieses Video vergleicht eine riesige neue Infrarotaufnahme der Kleinen Magellanschen Wolke vom VISTA-Teleskop der ESO mit einer herkömmlichen Aufnahme im sichtbaren Licht. Durch die Beobachtung bei längeren infraroten Wellenlängen kann VISTA tief in die Staubwolken der kleinen Nachbargalaxie hineinblicken und die Sterne deutlicher auflösen.

Bildnachweis:

ESO/VISTA VMC/Digitized Sky Survey 2. Music: Astral electronic.

Über das Video

ID:eso1714c
Sprache:de-be
Veröffentlichungsdatum:3. Mai 2017 12:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1714
Dauer:50 s
Frame rate:30 fps

Über das Objekt


Ultra HD (info)


HD


Mittel

Video-Podcast
9,1 MB

For Broadcasters


Siehe auch