ESOcast Light 145: Erste ELT-Hauptspiegelsegmente erfolgreich gegossen

Die deutsche Firma SCHOTT in Mainz hat ersten sechs hexagonalen Segmente für den Hauptspiegel des Extremely Large Telescope (ELT) der ESO erfolgreich gegossen. Diese Segmente werden Teil des 39 Meter durchmessenden Hauptspiegels des ELT sein, der nach Fertigstellung insgesamt 798 Segmente umfassen wird. Das ELT wird das größte optische Teleskop der Welt sein, wenn es 2024 in Betrieb geht.

Dieser ESOcast zeigt das Gießen der Segmente und erklärt, welcher Teil des ELT sie sind.

Bildnachweis:

ESO.

Directed by: Nico Bartmann.
Editing: Nico Bartmann.
Web and technical support: Mathias André and Raquel Yumi Shida.
Written by: Rosa Jesse and Richard Hook.
Music: Music written and performed by: Astral Electronic - Gravity part 3 /New Horizons
Footage and photos: ESO, ACe Consortium, SCHOTT.

Über das Video

ID:eso1801a
Sprache:de-be
Veröffentlichungsdatum:9. Januar 2018 13:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1801
Dauer:01 m 16 s
Frame rate:30 fps

Über das Objekt

Name:Extremely Large Telescope
Typ:Unspecified : Technology : Observatory : Telescope

Ultra HD (info)


HD


Mittel

Video-Podcast
15,8 MB

For Broadcasters


Skript

English
74,7 KB

Untertitel

English
861 Bytes
German
925 Bytes
Vietnamese
1,2 KB

Siehe auch