ann17011-de — Mitteilung

Konsularisches Korps besucht ESO Hauptsitz in Garching

17. März 2017

Am 16. März 2017 haben Mitglieder des Konsularischen Korps in Bayern den ESO-Hauptsitz in Garching bei München besucht. Das Korps besteht aus Konsuln und Honorarkonsuln von mehr als 100 konsularischen Vertretungen, die im Freistaat Bayern ansässig sind. Es ist das größte Konsularische Korps eines deutschen Bundeslandes.

Die Besucher wurden von Friedemann Greiner, Generalsekretär des Konsularischen Korps, und ESO Generaldirektor Tim de Zeeuw empfangen, der die Aufgaben und Aktivitäten der ESO skizzierte. Im Anschluss wurden die Gäste durch die Einrichtungen geführt. Höhepunkte des Rundgangs waren die Integrationshalle, in der Forscher und Ingenieure Instrumente für die ESO-Observatorien in Chile montieren, sowie das ESO Supernova Planetarium & Besucherzentrum, das erste Open-Source-Planetarium der Welt, das sich gerade im Bau befindet. Nach dem Rundgang gab es ein gemeinsames Mittagessen, so dass das Konsularische Korps Gelegenheit hatte, mit den ESO-Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen und mehr über die ESO zu erfahren.

Kontaktinformationen

Peter Grimley
ESO Assistant Public Information Officer
Garching bei München
Tel: +49 89 3200 6383
E-Mail: pgrimley@partner.eso.org

Über die Mitteilung

ID:ann17011

Bilder

Konsularisches Korps besucht ESO-Hauptsitz
Konsularisches Korps besucht ESO-Hauptsitz
Konsularisches Korps in Bayern besucht ESO-Hauptsitz
Konsularisches Korps in Bayern besucht ESO-Hauptsitz
Konsularisches Korps in Bayern besucht ESO-Hauptsitz und Supernova
Konsularisches Korps in Bayern besucht ESO-Hauptsitz und Supernova
Konsularisches Korps in Bayern besucht ESO-Hauptsitz und Supernova
Konsularisches Korps in Bayern besucht ESO-Hauptsitz und Supernova
Konsularisches Korps in Bayern besucht ESO-Hauptsitz
Konsularisches Korps in Bayern besucht ESO-Hauptsitz
Konsularisches Korps in Bayern besucht ESO-Hauptsitz
Konsularisches Korps in Bayern besucht ESO-Hauptsitz