Nachtansicht von der ALMA-Webcam

ALMA, das Atacama Large Millimeter/submillimeter Array, aufgenommen mit der neuinstallierten Webcam. Der Mond steht hoch am Himmel und beleuchtet die Landschaft, überall sind Sterne zu sehen. An seinem abgelegenen Standort hoch oben auf dem chilenischen Chajnantor-Plateau beobachtet ALMA das Universum in einem “Licht”, das für das menschliche Auge unsichtbar ist, aber dennoch von einigen der kühlsten Objekte im All ausgesandt wird, zum Beispiel Gas- und Staubwolken, in denen Sterne anfangen sich zu bilden. Das Mondlicht auf dem Chajnantor-Plateau ist so hell, dass man es fast für Tageslicht halten könnte.

Herkunftsnachweis:

ALMA (ESO/NAOJ/NRAO)

Über das Bild

ID:ann16074b
Sprache:de
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:20. Oktober 2016 16:17
Dazugehörige Mitteilungen:ann16074
Größe:10000 x 3186 px

Über das Objekt

Typ:Unspecified : Technology : Observatory

Bildformate

Großes JPEG
7,4 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
140,6 KB
1280x1024
234,3 KB
1600x1200
342,5 KB
1920x1200
413,0 KB
2048x1536
530,4 KB

 

Siehe auch