Schematiische Darstellung der Übergangsscheibe um einen jungen Stern

Mit Hilfe des Large Millimeter/submillimeter Array (ALMA) haben Astronomen jetzt die bisher konkretesten Hinweise gefunden, dass sich in den Scheiben aus Gas und Staub um vier junge Sterne erst kürzlich Planeten mit mehreren Jupitermassen gebildet haben.

Diese schematische Darstellung zeigt, wie der Staub (braun) und das Gas (blau) um den Stern verteilt sind und wie ein junger PLanet die zentrale Lücke freiräumt.

Herkunftsnachweis:

ESO/M. Kornmesser

Über das Bild

ID:eso1549b
Sprache:de
Typ:Illustration
Veröffentlichungsdatum:16. Dezember 2015 12:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1549
Größe:3840 x 2268 px

Über das Objekt

Typ:Milky Way : Star : Circumstellar Material : Disk

Bildformate

Großes JPEG
668,7 KB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
112,0 KB
1280x1024
157,8 KB
1600x1200
211,5 KB
1920x1200
244,9 KB
2048x1536
307,0 KB

 

Siehe auch