Künstlerische Darstellung des interstellaren Asteroiden `Oumuamua

Diese künstlerische Darstellung zeigt den ersten interstellaren Asteroiden `Oumuamua. Das einzigartige Objekt wurde am 19. Oktober 2017 vom Pan-STARRS-1-Teleskop auf Hawai`i entdeckt. Nachfolgebeobachtungen mit dem Very Large Telescope der ESO in Chile und anderen Observatorien auf der ganzen Welt haben gezeigt, dass es für Millionen von Jahren durch den Raum gereist ist, bevor es zufällig auf das Sonnensystem traf. `Oumuamua scheint ein dunkelrotes langgezogenes metallisches oder felsiges Objekt zu sein, etwa 400 Meter lang, und das nichts im Sonnensystem ähnlich ist.

Herkunftsnachweis:

ESO/M. Kornmesser

Über das Bild

ID:eso1737a
Sprache:de
Typ:Illustration
Veröffentlichungsdatum:20. November 2017 17:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1737
Größe:8000 x 5000 px

Über das Objekt

Name:1I/2017 U1 (‘Oumuamua)
Typ:Milky Way : Interplanetary Body : Asteroid

Bildformate

Großes JPEG
7,7 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
242,4 KB
1280x1024
411,4 KB
1600x1200
590,7 KB
1920x1200
672,0 KB
2048x1536
949,6 KB

 

Siehe auch