Hubble- und ALMA-Aufnahme von MACS J1149.5+2223

Dieses Bild zeigt den Galaxienhaufen MACS J1149.5+2223, aufgenommen mit dem NASA/ESA Hubble Space Telescope. Das Inset-Bild stellt die weit entfernte Galaxie MACS1149-JD1 dar, wie sie vor 13,3 Milliarden Jahren aussah und nun mit ALMA beobachtet wurde. Dabei ist die mit ALMA detektierte Sauerstoffverteilung rot dargestellt.

Herkunftsnachweis:

ALMA (ESO/NAOJ/NRAO), NASA/ESA Hubble Space Telescope, W. Zheng (JHU), M. Postman (STScI), the CLASH Team, Hashimoto et al.

Über das Bild

ID:eso1815a
Sprache:de
Typ:Zusammenstellung
Veröffentlichungsdatum:16. Mai 2018 19:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1815
Größe:3800 x 3800 px

Über das Objekt

Name:MACS1149-JD1
Typ:Early Universe : Galaxy : Type : Gravitationally Lensed
Entfernung:13 Milliarde Lichtjahre

Bildformate

Großes JPEG
4,6 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
261,6 KB
1280x1024
418,0 KB
1600x1200
593,8 KB
1920x1200
694,5 KB
2048x1536
987,9 KB

Farben & Filter

SpektralbereichWellenlängeTeleskop
Optisch
I
814 nmHubble Space Telescope
ACS
Infrarot
Z
1.05 μmHubble Space Telescope
WFC3
Infrarot
J
1.25 μmHubble Space Telescope
WFC3
Infrarot
H
1.6 μmHubble Space Telescope
WFC3
Millimeter
OIII Z=9.1096
88 μmAtacama Large Millimeter/submillimeter Array
Band 7
Infrarot
J/H
1.4 μmHubble Space Telescope
WFC3

 

Siehe auch