SPHEREs Blick auf Hygiea

Als Objekt im Asteroiden-Hauptgürtel erfüllt Hygiea gleich drei der vier Voraussetzungen, um als Zwergplanet eingestuft zu werden: Er umkreist die Sonne, er ist kein Mond und hat im Gegensatz zu einem Planeten die Nachbarschaft um seine Umlaufbahn nicht freigeräumt. Die letzte Anforderung ist, dass er genügend Masse hat, um sich durch seine eigene Schwerkraft in eine nahezu kugelförmige Form zu ziehen. Das ist genau das, was die VLT-Beobachtungen nun zu Hygiea ergeben haben.

Herkunftsnachweis:

ESO/P. Vernazza et al./MISTRAL algorithm (ONERA/CNRS)

Über das Bild

ID:eso1918a
Sprache:de
Typ:Planetarisch
Veröffentlichungsdatum:28. Oktober 2019 17:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1918
Größe:2490 x 1602 px

Über das Objekt

Name:Hygiea
Typ:Solar System : Interplanetary Body : Dwarf planet

Bildformate

Großes JPEG
107,8 KB

Farben & Filter

SpektralbereichWellenlängeTeleskop
Optisch
R
645 nmVery Large Telescope
SPHERE

 

Siehe auch